Sci-Fi- Sammelband, Kurd Laßwitz
Bücher
Kurd Laßwitz

Sci-Fi- Sammelband

Diese Sammlung wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert.

Inhalt:

“Sternentau” — Der Roman thematisiert den Besuch von Aliens auf der Erde. Harda, eine junge Fabrikantentochter entdeckt eine Pflanze. Gemeinsam mit einem Botaniker kommt sie dem Geheimnis des Sternentaus auf die Spur. Die Spezies ist nicht von dieser Welt…

“Aspira: Der Roman einer Wolke” — Die Tochter des Königs Migro versucht eine Verbindung zwischen Menschen und den Wolken herzustellen.

“Bis zum Nullpunkt des Seins” — Es ist das Jahr 2371. Die Menschheit nutzt “Luftdroschken” um sich fort zu bewegen. Jedes Stück Land für die Nahrungsversorgung gebraucht. Die Musik wird für das Ohr abstoßend…

“Gegen das Weltgesetz” — Der Science-Fiction Roman spielt sich im Jahr 3877 ab. Die Geschichte beginnt in Erziehunganstalt wo man den zukünftigen Weg seiner Kinder festlegen kann indem man das Gehirn der Kinder entsprechend erzieht.

“Auf zwei Planeten” gehört zu den wichtigsten deutschen Science-Fiction-Romanen.

Kurd Laßwitz (1848–1910) gilt als Begründer der deutschsprachigen Science Fiction.
1.509 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)