Klaus Fieseler

Sexmythen

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Klaus Fieseler hinterfragt diese Sexmythen: An welche Mythen über Sex glauben wir? Was denken Frauen und Männer übereinander, über Beziehungen
und Sex? Woher kommen diese Mythen und wie wirken sie sich aus? Wie haben sich Mythen über Sex verändert? Gibt es andere mögliche und “bessere” Mythen?

Diesen und anderen Fragen hat sich der Autor mit großer Sachkenntnis
genähert, dazu hat er Experten aus Psychotherapie und Sexualberatung
interviewt. Außerdem berichten Menschen aller Alters— und Berufsgruppen
ehrlich, offen und direkt über ihre Erfahrungen und Bedürfnisse, ihre
Lüste und Ängste. Dabei kommt eine große Bandbreite an Vorstellungen und Erwartungen zum Ausdruck.

So werden moderne Sexmythen entlarvt und entschärft. Klaus Fieseler
erklärt sie verständlich und unterhaltsam, er zeigt auf, wie sie sich
auf unser Sexleben auswirken und was man dagegen tun kann. Das Buch
ermutigt dazu, Sexmythen zu erkennen, an die man unbewusst glaubt, und
sie über Bord zu werfen, damit sie der eigenen Lust nicht im Wege stehen.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
274 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2014

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)