Perry Rhodan 2343: Dantyrens Qual, Hubert Haensel
Bücher
Hubert Haensel

Perry Rhodan 2343: Dantyrens Qual

Er ist ein Duales Wesen — ein Produkt der Kolonnen-Anatomen
Auf den von Menschen besiedelten Planeten der Milchstraße schreibt man das Jahr 1345 Neuer Galaktischer Zeitrechnung — dies entspricht dem Jahr 4932 alter Zeitrechnung. Seit gut einem Jahr bedroht nun die Terminale Kolonne TRAITOR die Welten der Galaxis.
Die bevorstehende Entstehung einer so genannten Negasphäre ist der Grund dafür, dass sich die gigantische Raumflotte der Chaosmächte in der Milchstraße ausbreitet. Dieser absolut lebensfeindliche Raum soll im unmittelbaren galaktischen Umfeld entstehen. Was passieren wird, kann sich noch niemand genau vorstellen. Aber die wenigen bereits bekannten Details reichen aus, um den Verantwortlichen die bedrohliche Lage vor Augen zu führen: Die Menschheitsgalaxis soll dieser kosmischen Region als “Ressource” zugeführt werden.
Die meisten Völker der Milchstraße sind den TRAITOR -Truppen weit unterlegen, nur wenige wagen den Widerstand. Immerhin können die Haluter und Arkoniden ihre Raumflotten in Sicherheit bringen — alle wichtigen Planeten werden aber von Kolonnen-Forts bewacht.
Nur das Innere des Solsystems und die Charon-Sternwolke sind für die Terminale Kolonne derzeit unerreichbar. Doch die Chaostruppen warten mit der nächsten Teufelei auf: Es handelt sich um DANTYRENS QUAL…
107 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2013

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)