Gott in Game of Thrones, Thorsten Dietz
Thorsten Dietz

Gott in Game of Thrones

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Der ewige Kampf zwischen Gut und Böse, Machtspiele und Intrigen, Liebe und Hass, Pluralität und Verunsicherung — die geniale Serie “Game of Thrones” hält unserer Gesellschaft einen Spiegel vor. Was uns der Klimawandel, ist für Westeros der Winter und die Bedrohung aus dem ewigen Eis.

Der Theologe Thorsten Dietz, selbst begeisterter “Game of Thrones”-Fan, nimmt uns in diesem Buch mit auf die Reise durch die Religionen und Gottesbilder von Westeros. Dabei wird klar, dass die kluge Darstellung der Religion in “Game of Thrones” verstehen hilft, warum immer mehr Menschen sich von tradierten Glaubensformen abwenden, aber gleichzeitig die Sehnsucht nach Zugehörigkeit wächst.

Und dass sich auch in Westeros genau wie im wahren Leben letztlich alles um die Frage dreht: “Gibt es einen Gott und kann er mir in dunklen Zeiten helfen?”
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
214 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2020
Verlag
adeo

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)