Klassiker der Erotik 29: Geschichte einer wienerischen Dirne, Josefine Mutzenbacher
Bücher
Josefine Mutzenbacher

Klassiker der Erotik 29: Geschichte einer wienerischen Dirne

Lesen
255 Druckseiten
In diesem prickelnden und hocherotischen Roman erzählt die Protagonistin, die gealterte Prostituierte Mutzenbacher, aus ihrer aufregenden Kindheit. Sie berichtet, wie ein Bettgeher sie schon als Fünfjährige auf den Schoß genommen und ihr das Röckchen aufgehoben hat, wie sie von anderen Kindern bei diversen “Vater-und-Mutter”-Spielchen aufgeklärt wurde und was die Nachbarin auf dem Dachboden so trieb. im Verlauf der Handlung kommen “Reinigungen” durch einen scheinheiligen Kooperator ebenso detailliert zur Sprache wie inzestuöse Handlungen und vieles andere mehr. Am Ende des Buches ist sie etwa vierzehn Jahre alt und sammelt ihre ersten Erfahrungen als Prostituierte.
Ersteindruck
Ins Regal stellen
Lesen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
bookmate icon
Ein Preis. Stapelweise Bücher.
Sie kaufen nicht bloß ein Buch, sondern eine komplette Bibliothek ... zum gleichen Preis!
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)