Bücher
Wladimir Jussuf

Die strafende Peitsche der Zarin

Die strafende Peitsche der Zarin
Schier unglaubliche Dinge spielen sich im Lustschloss “Gastchina” der Zarin Katharina II. ab: Einem Erotikzirkus gleich, veranstaltet die Herrscherin die ausgefallensten sexuellen Feste, auf denen die Teilnehmer — und vor allem die Zarin selbst — ihre erotische Lust ausleben und ihre gewagtesten sexuellen Phantasien realisieren können! Daß die Begierde nach dem Besonderen Katharinas Leben dominiert, spiegelt sich auch in der regelmäßig stattfindenden Bestrafung ihrer Bediensteten wider. Jede dieser Zeremonien wird zu einem einzigartigen erotischen Höhepunkt, bei dem auch die Zarin selbst gerne zur Peitsche greift und die Delinquenten unter großer Anteilnahme und Erregung des Hofstaates erzieht. Hierbei spielt auch das kleinste erotische Detail eine große Rolle, und die strenge Herrscherin ersinnt ständig neue, äußerst pikante und erregende “Erziehungsspiele”, die dem Leser sehr eingehend beschrieben werden …
125 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2016

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)