Bücher
Ursula Engel

Flirmsse

Das Wort »Flirmsse« wurde Dr. Barbara Günzel von einem schizophrenen Patienten geschenkt. Die Station 13 und die Menschen, die dort lebten, werden in diesem Buch mit anteilnehmender, einfühlsamer Sympathie beschrieben. Dadurch werden ihre bizarren Eigenarten verständlicher, wirken bei aller Tragik manchmal auch komisch. Ohne dass es expliziert wird, liegt den Erzählungen ein psychoanalytisches Verständnis zugrunde.
98 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)