Es ist ein Splitter in der Welt, Martin Schnackenberg
Bücher
Martin Schnackenberg

Es ist ein Splitter in der Welt

Wie empfinden und denken »die Ägypter«? Worüber wundern sie sich, wenn sie nach Deutschland kommen und »die Deutschen« erleben? Warum gibt es deutsche Schulen in Ägypten? Und wie fühlen sich binationale Kinder, die »beides« sind und die sich beständig fragen: Wer bin ich eigentlich? Der Autor, der als Lehrer viele Jahre in Ägypten unterrichtet hat, beantwortet diese Fragen. Darüber hinaus enthält das Buch eine scharfe Analyse der ägyptischen Gesellschaft und liefert einen Schlüssel zum Verständnis der Mentalität und Kultur des Nahen Ostens. Der Autor beleuchtet auch die Revolution 2011, also die politischen, sozialen und religiösen Hintergründe des »Arabischen Frühlings«, wodurch auch die gegenwärtige Entwicklung Ägyptens verständlicher wird.
244 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2019

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)