Ein glühend Messer, Nicholas Blake
Bücher
Nicholas Blake

Ein glühend Messer

Lesen
252 Druckseiten
Was als unbeschwerter Kurzurlaub am Meer mit der jungen Geliebten Laura gedacht war, endet für den verheirateten Schriftsteller Ned Stowe in einem Alptraum. Eines Abends nämlich begegnet er in einem abgelegenen englischen Hafen dem skrupellosen Lebemann Charles Hammer, der Neds Nöte durchschaut und eine perfekte Lösung vorschlägt: einen Pakt zur Beseitigung von Neds neurotischer Ehefrau und zum Mord an einem Onkel, der Hammers beruflicher Karriere im Wege steht. Der Plan für einen perfekten Doppelmord mit vertauschten Opfern scheint zunächst brilliant, doch die Dinge entwickeln sich weit dramatischer und ganz anders, als die beiden Männer das zunächst erwartet hatten.

Nicholas Blake, ein Pseudonym des englischen Lyrikers Cecil Day-Lewis (1904–1972), zählt zu den klassischen Autoren des englischen Kriminalromans. 'Ein glühend Messer' liegt hier erstmals in deutscher Übersetzung vor.
Ersteindruck
Ins Regal stellen
Lesen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
bookmate icon
Ein Preis. Stapelweise Bücher.
Sie kaufen nicht bloß ein Buch, sondern eine komplette Bibliothek ... zum gleichen Preis!
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)