Bücher
Friederike von Buchner

Toni der Hüttenwirt Classic 4 – Heimatroman

Diese Bergroman-Serie stillt die Sehnsucht des modernen Stadtbewohners nach einer Welt voller Liebe und Gefühle, nach Heimat und natürlichem Leben in einer verzaubernden Gebirgswelt.

«Toni, der Hüttenwirt» aus den Bergen verliebt sich in Anna, die Bankerin aus Hamburg. Anna zieht hoch hinauf in seine wunderschöne Hütte — und eine der zärtlichsten Romanzen nimmt ihren Anfang. Hemdsärmeligkeit, sprachliche Virtuosität, großartig geschilderter Gebirgszauber — Friederike von Buchner trifft in ihren bereits über 400 Romanen den Puls ihrer faszinierten Leser. Erfolgreiche Romantitel wie “Wenn das Herz befiehlt”, “Tausche Brautkleid gegen Liebe” oder besonders auch «Irrgarten der Gefühle” sprechen für sich — denn sie sprechen eine ganz eigene, eine unverwechselbare Sprache.

Anna Zwirner betrat das kleine Postamt in Waldkogel. “Guten Morgen!” grüßte sie laut und freundlich. «Grüß Gott! So sagen wir hier!” «Ja, ich werde mich bessern. Manchmal vergesse ich es. Also noch einmal ein schönes Grüß Gott, alle miteinander!” “Nun sei nicht so kleinkariert!” tadelte Gertrud Sommerhalder den Postbeamten. «Kümmere du dich lieber um deine Post und die Pakete. Des hätt'st bessermachen können. Warum hast du mir den Zettel vor die Haustür gelegt? Hätt'st das große Paket statt dessen gleich bei mir abstellen können! Beim alten Postbeamten hat's so etwas nicht gegeben.” Die in der Schlange wartenden Waldkogeler stimmten der Bäuerin bei. “Da darf man sich nix draus machen. Die paar Wochen gehen auch rum, dann ist unser alter Postler wieder da. Dann funktioniert des hier wieder alles wie es soll”, bemerkte die Ella Waldener.
116 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2019

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)