Flucht ins Gluck, Barbara Cartland
Bücher
Barbara Cartland

Flucht ins Gluck

Zu schön für eine Waise, zu charmant um nicht den jungen Mann zu verzaubern den ihre Kusine Charlotte heiraten will – Melinda fühlt nur Haß von ihrem Onkel und der Tante bei der sie lebt. Ohne einen Pfennig und daher ohne Bedeutung, würde sie mit dem, der am meisten für ihre Hand bietet verheiratet werden, einem alten Freund ihres Onkels. Sie hat keine Wahl sondern flieht – nach London und in die Fänge einer anscheinend freundlichen Frau. Als sie benommen aus einem tiefen Schlaf erwacht, muß sie feststellen, daß die Fenster vergittert sind. Aus diesem Gefängnis kann sie nur entkommen, wenn sie zum Schein den Marquis von Chard heiratet.
158 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2015

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)