Eine Qual hinter dem Vorhang, Shila Meyer-Behjat
Bücher
Shila Meyer-Behjat

Eine Qual hinter dem Vorhang

Auf eindrückliche Weise beschreibt Shila Meyer-Behjat im Kursbuch 192 die bemerkenswerte Geschichte der persischen Frauenrechtlerin Tahiri aus dem 19. Jahrhundert, die, wenn sie als Junge zur Welt gekommen wäre, ihre intellektuellen Interessen und Fähigkeiten nicht nur verborgen hinter einem Vorhang zum Ausdruck hätte bringen können und mit späteren öffentlichen Auftritten als islamische Religionsgelehrte keinen Tabubruch begangen hätte. Im Gegenteil, ihr Vater, selbst ein Gelehrter, soll gesagt haben: «Wäre sie ein Junge gewesen, sie hätte mein Haus erleuchtet und wäre mein sicherer Nachfolger gewesen.» Tahiri, die Vorkämpferin, wurde 1852 auf grausame Weise hingerichtet.
17 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017
Verlag
Kursbuch

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)