Tolstoi: Der lebende Leichnam, Leo Tolstoi
Bücher
Leo Tolstoi

Tolstoi: Der lebende Leichnam

Lesen
Im Mittelpunkt des Geschehens steht der Russe Feodor Protasow, dessen Ehe mit seiner Frau Lisa weitgehend am Ende ist. Da die russisch-orthodoxe Kirche keine Scheidung duldet, täuscht er eines Tages seinen Selbstmord vor, um seiner Frau den Weg für ihren Geliebten Viktor Karenin frei zu machen. Während er ein Leben in der Illegalität und im Untergrund zu führen beginnt, das trotz einer neuen Geliebten für ihn kein wirkliches Glück bedeutet, bringt dieser entscheidende Schritt zum Scheintod, der ihm zum ""lebenden Leichnam"" gemacht hat, kein wirkliches Glück.

Lew Tolstoi, deutsch häufig auch Leo Tolstoi (1828 — 1910), war ein russischer Schriftsteller. Seine Hauptwerke Krieg und Frieden und Anna Karenina sind Klassiker des realistischen Romans.
74 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017
Übersetzer
August Scholz

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)