Bücher
Georg Schwikart

Sterben und Tod

Das Wissen um die Endlichkeit des Lebens und der Verlust eines geliebten Menschen werfen Fragen nach dem Sinn von Sterben und Tod auf. Einfühlsam erklärt Georg Schwikart, was geschieht, wenn ein Mensch stirbt, und erzählt, wie sich Christen, aber auch andere Gläubige anderer Religionen das Leben nach dem Tod vorstellen.
33 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2012

Verwandte Bücher

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)