Die Tochter des Verräters, Fabian Vogt
Bücher
Fabian Vogt

Die Tochter des Verräters

Ingelheim im Jahr 788. Karl der Große hat die fränkischen Edelmänner und Statthalter zu einem prächtigen Reichstag eingeladen. Hier will er seine Macht endgültig sichern. Seinen Widersacher Herzog Tassilo lässt er wegen Hochverrats zum Tode verurteilen. Doch Tassilos Tochter Cotani schmiedet einen äußerst verführerischen Plan, um ihren Vater zu retten …
Ein atemberaubender historischer Roman über den «Gründervater Europas». Voller Liebe, Intrigen und Sehnsucht — mit einer erzählerischen Leidenschaft, die die Zeit Karls des Großen ganz neu lebendig werden lässt.
157 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2014

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)