Die Bhagavadgita, Krishna
Bücher
Krishna

Die Bhagavadgita

Die Bhagavadgita | Für die eBook-Ausgabe neu editiert und mit aktualisierter Rechtschreibung | Mit eBook-Inhaltsverzeichnis und rund 100 verlinkten Fußnoten | Im Anhang zusätzliche Infos zur Bhagavadgita || Die Bhagavadgita ist eine der zentralen Schriften des Hinduismus. Der vermutlich zwischen dem fünften und zweiten vorchristlichen Jahrhundert entstandene Text ist eine Zusammenführung mehrerer Denkschulen des damaligen Indien auf Grundlage der Veden, der Upanishaden und des orthodoxen Brahmanismus, steht aber den Upanischaden gedanklich am nächsten. | Kein Text der Hinduliteratur wird so viel gelesen, so oft auswendig gelernt und so häufig zitiert, wie die 18 Kapitel der Bhagavadgita. Viele Hindus ziehen das Buch als wichtigen Ratgeber heran, und auch für Mahatma Gandhi war es Richtschnur; aber auch für westliche Denker, wie Wilhelm von Humboldt.
114 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)