Bücher
Sonja Funke

Fische gegen Krebs

Überbordend und nachdenklich zugleich, unprätentiös und mit einer gehörigen Portion Galgenhumor erzählt Sonja Funke die Geschichte ihrer Krankheit. Sie ist 37 Jahre alt, als sie erfährt, dass sie an Brustkrebs erkrankt ist. Es folgt der übliche Therapieverlauf: OP, Chemotherapie, Bestrahlung. Sie erfährt viel Unterstützung durch ihr Umfeld, sieht sich aber auch mit völligem Unverständnis konfrontiert, begegnet hervorragenden Ärzten, aber auch solchen, die besser umschulen sollten. Schließlich zerbricht auch ihre Beziehung. Eine Achterbahn der Gefühle und ein außergewöhnliches Buch.
256 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2014

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)