TEXT+KRITIK Sonderband – Österreichische Gegenwartsliteratur, Hermann Korte
Hermann Korte

TEXT+KRITIK Sonderband – Österreichische Gegenwartsliteratur

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Die Vielfalt der gegenwärtigen österreichischen Literatur nimmt dieser TEXT+KRITIK-Sonderband in den Blick. Der Themenbogen reicht von der Wiener Gruppe bis zur aktuellen experimentellen Literatur, von den großen Portalfiguren der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts bis zu Erfolgsautorinnen und -autoren der letzten Jahre und zur Prosa der sogenannten Generation Y, von der vielstimmigen Romankultur bis zur Gegenwartsdramatik. Es geht umdie Aufarbeitung der Vergangenheit und die Gewinnung der Zukunft, um typisch Österreichisches und um die Erkenntnis, dass die österreichische Gegenwartsliteratur als Teil einer globalen Kultur kein “Sonderfall” der deutschsprachigen Literatur ist, sondern oft genug deren impulsgebendes Zentrum.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
562 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2015

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)