Glauben – Evolution – Wissenschaft – Realität und Wahrheit, Erich Ambos
Erich Ambos

Glauben – Evolution – Wissenschaft – Realität und Wahrheit

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Wer in Wahrheit leben will, muss sich vom Glauben trennen.

In der Antike entstandene Begriffe wie „Jahwe“, „Gott“ und „Allah“ sind in Wahrheit Konzepte, die den Terror auf unsere Welt bringen. Es regieren zwei Hierarchien: Eine politisch gewählte und eine geistliche, nicht gewählte bestehen nebeneinander, wobei die politische Hierarchie für die Schadensbeseitigung zuständig ist. Denn erst, wenn im Namen Gottes getötet wird, ist die viel gelobte Toleranz am Ende — erst dann erfolgt die Definition der Täter als Terroristen und Strafen werden verhängt. Doch währenddessen bereiten sich bereits die nächsten der Gotteskrieger vor …

Eine dringend notwendige Änderung kann nur über den UN-Sicherheitsrat erfolgen, und endlich muss der Wahrheitsgehalt der Religionen auf den Prüfstand.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
68 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)