Klaudia Schultheis,Gabriele Strobel-Eisele,Thomas Fuhr

Kinder: Geschlecht männlich

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Innerhalb der Forschung über Kinder und Kindheit richtet sich das wissenschaftliche Interesse neben der Mädchenforschung inzwischen auch verstärkt auf die Erziehung, Sozialisation und Entwicklung der Jungen. Das Buch bietet im ersten Teil handbuchartig einen Überblick über den aktuellen Stand der Jungenforschung. Im zweiten Teil werden genuin pädagogische Perspektiven der Jungenforschung vorgestellt, um Einblicke in die Lern-, Erfahrungs- und Deutungsprozesse von Jungen zu gewinnen. Der Themenbogen reicht hier von den spezifischen Interaktionsstrukturen der Jungen, ihren Beziehungen zu Schule und Unterricht bis hin zum Problem der Regelübertretung und des Risikoverhaltens. Eine themenorientierte Bibliografie zur Jungenforschung rundet den Band ab.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
400 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2006

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)