Grenzüberschreitungen: Recht, Normen, Literatur und Musik, Britta Lange, Christoph Schmitz-Scholemann, Martin Roeber
Britta Lange,Christoph Schmitz-Scholemann,Martin Roeber

Grenzüberschreitungen: Recht, Normen, Literatur und Musik

202 Druckseiten
Der Band zur gleichnamigen 9. Tagung im Nordkolleg Rendsburg. Hitler als Opernliebhaber, Gangsta-Rap und Strafrecht, ein psychoanalytischer Blick auf den antiken Atriden-Mythos, Charles Dickens als Analytiker der englischen Justiz: Die Vorträge bieten eine inspirierende Mischung aus tiefgründiger Analyse und geistvoller Unterhaltung. Und ein profilierter Strafrechtsprofessor präsentiert sich als Autor spannungsgeladener Literatur.
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Auf Google suchen
Ersteindruck
Ins Regal stellen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)