Bücher
Alexander Emmerich

Der Doktor und sein Fälscher

Angst geht um an der Mannheimer Universität: Während der Graduierungsfeier wird ein ehemaliger Privatdozent aus einem Fenster des Universitätsgebäudes gestoßen — er ist
sofort tot. Am nächsten Morgen wird zudem auch noch der Hausmeister der Hochschule erschossen aufgefunden. Doch hängen die Morde wirklich zusammen? Eine heiße Spur führt die Kommissare Olivia von Sassen und Moritz Martin in die Heidelberger Altstadt…
Und unweigerlich drängt sich dem Ermittlerduo auch die Frage auf: Wer hat eigentlich diese ganzen gefälschten Doktorarbeiten geschrieben?

Hier bringt Alexander Emmerich sein Insiderwissen über den akademischen Betrieb mit ein. Emmerich, Jahrgang 1974, hat selbst als Wissenschaftlicher Mitarbeiter gearbeitet und als Historiker in Heidelberg promoviert. Sein zweiter Krimi «Der Doktor und sein Fälscher» taucht tief ein ins Uni-Leben — und forscht nach, was seit dem Guttenberg-Skandal immer
wieder für Rätselraten sorgt: Wer steckt hinter den Plagiaten von Doktorarbeiten, wie sie mittlerweile zuhauf aufgedeckt worden sind?
Nach “Wut im Quadrat” der zweite Band der Krimireihe aus der Quadratestadt in der Metropolregion, die auch im Rhein-Neckar-Delta ihre Kreise zieht.
221 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2014

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)