Bücher
Regina von Strikt

Das süße Leben der Eheherrin M

Ralf kann sein Glück kaum fassen, dass die verführerische Mona seine Frau geworden ist. Als sie sich auch noch aufgeschlossen gegenüber seinen lange geheim gehaltenen masochistischen und devoten Neigungen zeigt, wähnt er sich im siebten Himmel. Doch Mona macht keine halben Sachen: Innerhalb kürzester Zeit hat das Luxusweib ihm sein Vermögen abgenommen und ihn zum Kellersklaven degradiert. Während sie sich mit jungen Liebhabern vergnügt, lässt sie Ralf von ihren sadistischen Gehilfinnen peinigen und bietet ihn als schwulen Lustknaben an. Doch auch wenn Mona eine erschreckende Kreativität und Grausamkeit an den Tag legt, wie sie ihn quälen und demütigen kann — Ralf kann sich seiner tiefen Sehnsucht, ihr zu gefallen, einfach nicht entziehen. Was Mona will, bekommt Mona … Auch wenn sie letztlich das ultimative Opfer verlangt
98 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2020

Verwandte Bücher

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)