Die Kinder des Kapitän Grant, Jules Verne
Bücher
Jules Verne

Die Kinder des Kapitän Grant

Lesen
963 Druckseiten
Dies ist die illustrierte Version dieses Klassikers.

Die Kinder des Kapitän Grant ist ein Roman des französischen Autors Jules Verne. Es ist — neben dem Roman Die geheimnisvolle Insel — Jules Vernes umfangreichstes Buch. Der Schotte Lord Glenarvan findet auf der Jungfernfahrt seiner Dampfyacht Duncan im Magen eines Hammerhais eine Flaschenpost mit drei nur noch teilweise lesbaren Schriftstücken — einem auf Englisch, einem in Französisch und einem auf Deutsch -, die einen Hinweis auf den Aufenthaltsort des verschollenen Kapitäns Grant enthalten. Es ist erkennbar, dass Kapitän Grants Schiff untergegangen ist und der Kapitän sowie zwei Matrosen den Schiffbruch überlebt haben. Nur der Breitengrad ihres Aufenthaltsortes, der 37. Breitengrad der südlichen Hemisphäre, ist lesbar, die Angabe des Längengrads wurde vom Salzwasser zerfressen …. (aus wikipedia.de)
Ursprüngliche Veröffentlichung
2012
Zeichner
Edouard Riou
Ersteindruck
Ins Regal stellen
Lesen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ein Preis. Stapelweise Bücher.

Sie kaufen nicht bloß ein Buch, sondern eine komplette Bibliothek ... zum gleichen Preis!

Immer etwas zu lesen

Freunde, Redakteure und Experten helfen Ihnen, neue und interessante Bücher zu finden.

Immer und überall lesen

Ihr Smartphone haben Sie immer dabei, also auch Ihre Bücher, selbst wenn Sie offline sind.

Bookmate – eine App, die Lust auf Lesen macht

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)