Bücher
Julius Rodenberg

Bilder aus dem Berliner Leben

Julius Rodenber war ein deutscher Journalist und Schriftsteller. In den achtziger Jahren des vorletzten Jahrhunderts entdeckte der Berliner Feuilletonist Heinz Knobloch (vor allem bekannt durch seine Feuilletons in der Wochenpost) Julius Rodenberg für eine breitere Öffentlichkeit wieder und schrieb u. a. ein Essay als Nachwort zu einer von ihm initiierten Neuauflage der Bilder aus dem Berliner Leben.
335 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2012

Verwandte Bücher

Andere Versionen

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)