Sebastian Stammsen

Affenfutter

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Tod im Zoo: Zwischen Tierliebe und Profitgier

»Mein Gott«, brummte der zoologische Berater Weinmann, als er das blutverschmierte Gesicht des Affen sah. »Armer Limbo.«
»Die Schimpansen haben Ihren Pfleger Kunze zerfleischt«, gab ich zu bedenken.
»Schimpansen sind ganz friedliche Tiere«, behauptete Weinmann. »Nur in solchen Situationen werden sie unberechenbar. Brutal.«
»Was sind das genau für Situationen?«, hakte Eva nach.
»Wenn sie einen hilflosen Körper antreffen.«

Bei diesem Anblick wird es Kriminalkommissar Markus Wegener flau im Magen: Der Körper eines Mannes kann im Schimpansenhaus des Zoos nur noch in Einzelteilen geborgen werden. Das Todesopfer ist ein Tierpfleger, dessen sehnlichster Wunsch es war, ausgerechnet zu den Affen versetzt zu werden. Wegener und seine neue Kollegin Eva Kotschenreuth bekommen es mit Affenfans, Zoogegnern, profitgierigen Unternehmern und einer Geschäftsidee zu tun, die ebenso kriminell wie genial ist …
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
336 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2014

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)