Bücher
Frank Rehfeld

Dorian Hunter 42 – Fürsten der Finsternis

Als Dorian Hunter in die Jugendstilvilla nach London zurückkehrt, erfährt er, dass sein Sohn Martin Zamis von den Dämonen entführt wurde. Der Dämonenkiller folgt einer Spur, die nach Siebenbürgen, in das Land der Vampire führt. Dorian will das Leben seines Sohnes retten — und herausfinden, was die Entführer bezwecken, die mit ihm ein Katz-und-Maus-Spiel veranstalten …

Der 42. Band der legendären Serie um den «Dämonenkiller» Dorian Hunter. — «Okkultismus, Historie und B-Movie-Charme — ›Dorian Hunter‹ und sein Spin-Off ›Das Haus Zamis‹ vermischen all das so schamlos ambitioniert wie kein anderer Vertreter deutschsprachiger pulp fiction.» Kai Meyer

enthält die Romane:
187: “Isbrant”
188: “Das Dorf des Hexers”
189: “Eine dunkle Prophezeiung”
354 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2014

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)