Bücher
Eike Bornemann

Jeder des anderen Feind

Als ein Sonnensturm die europäischen Energienetze zusammenbrechen lässt, soll der Reservist und Presseoffizier Outis Bowmann der verunsicherten Öffentlichkeit einen Helden präsentieren. Auf seiner Suche wird er nicht nur mit moralischem Verfall konfrontiert, auch er selbst verstrickt sich immer weiter in einen Teufelskreis aus Gewalt und Gegengewalt.
»Der Strahl meiner Lampe strich über vier Körper. Sie lagen nebeneinander, in der Reihenfolge, wie wir sie abgelegt hatten. Hinten lagen Mineva und Aslan, in Kokons aus blauen Abfallsäcken gewickelt. Die anderen steckten in ihren Schlafsäcken. Die Fäulnis war noch nicht eingetreten, aber das sich zersetzende Blut begann bereits zu stinken. Der Schlachthausgeruch hüllte mich ein.«
207 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2020

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)