Ernst J. Schmidlechner

Vergiss Goethe

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Ein Streifzug durch die wundersame Welt der Worte — Lyrik, Prosa, Aphorismen und was ihm sonst noch dazu einfällt. Mit “Vergiss Goethe” widmet er sich diesmal dem unerschöpflichen Thema “Liebe” — ohne kitschige Verzierungen, dafür aber mal sehr vergnüglich, oft zum Nachdenken anregend und immer treffend gradlinig. So realisiert Ernst J. Schmidlechner seine Philosophie der Worte: «Jedes Gedicht ist eine eigenständige kleine Geschichte und wenn der Leser darin seine eigenen Gedanken wieder erkennt, dann ist es mir gelungen, zu erzählen, was ich wollte.”
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
24 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2013

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)