Der Rosenkuss, Klaus Steiner
Bücher
Klaus Steiner

Der Rosenkuss

Der Hans, Bierbauchträger und selbsternannter Denker, ist auf der Suche nach einer neuen, vollbusigen Lebensabschnittspartnerin, die ihn ausreichend bewundert und keine Selbstfindungsseminare besucht.
Doch solche Damen sind rar gesät — und überhaupt scheint das Weibliche kaum Interesse am guten Hans zu haben. Na ja, und dann verliebt er sich auch noch — weiß der Kuckuck warum? — ausgerechnet in eine unattraktive Rosenküsserin mit esoterischer Schlagseite.
250 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2013

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)