Bücher
Liz Levoy

Ein unrühmlicher Herzog

Ein unrühmlicher Herzog

Ein Regency-Roman

Die Nachricht vom Tod des Herzogs von Rockley bedeutet für die junge Emma, dass sich ihr Leben ändern wird. Sie ist seit der Kindheit Edgar, dem Sohn des Herzogs, als Frau versprochen worden. Nun beginnt die Werbung, und der junge Herzog bittet sie, seine Frau zu werden.

Emma ist überglücklich. Leider weiß sie nichts von Edgars verborgener Seite. Edgar ist eine Spielernatur und hat bereits den größten Teil des elterlichen Vermögens verloren. Er braucht nun dringend neue Einkommensquellen und da ist die ihm versprochene Ehe zu Lady Emma eine willkommene Chance, zumal das Vermögen von Emmas Familie beträchtlich ist.

Nach der Hochzeit ahnt Emma noch nichts. Aber nach und nach vermehren sich die Zeichen, dass etwas im Hause Rockleys nicht stimmen kann. Als die Wahrheit schließlich ans Licht kommt, ist es schon zu spät, denn Edgar wurde wegen seiner Spielschulden verhaftet und zu einer Gefängnisstrafe verurteilt.

Wird es Emma gelingen, Edgars Spielschulden zu begleichen und ihn aus dem Gefängnis zu befreien? Ist ihre Liebe zu ihrem Mann so stark, dass sie trotz aller Widrigkeiten zu ihm steht, obwohl alle ihn haben fallen lassen?

Über die Autorin

Liz Levoy ist eine amerikanische Bestseller-Autorin, die seit ihrem letzten Jahr in der High School Liebesromane schreibt. Sie ist eine leidenschaftliche Erzählerin, die es versteht, ihre eifrigen Leser zu locken, indem sie die Erfahrungen ihrer Weltreisen in ihren Geschichten verarbeitet.

Ihre Bücher sind durchdrungen von Gefühlen und vom Begehren nach Liebe. Aber genau das macht ihre Figuren lebendig, die alle nur eines suchen: die große Liebe!

121 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2019
Verlag
DAO Press

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)