Schabernack, Werner C. Fröhlich
Bücher
Werner C. Fröhlich

Schabernack

Buchrückseitentext:
“Tod auf dem Friedhof!” So lautet am Montagmorgen die Schlagzeile im Kie-ler Stadtreporter, die Hauptkommissar Horst Krabbe an seinem Schreibtisch im Kommissariat liest.
Eine Leiche auf einem Friedhof ist ja an sich nichts Ungewöhnliches. Doch wenn diese sich außerhalb eines Grabes befindet, wirft das einige Fragen auf. Als das Ermittlerteam in der Nacht am Tatort auftaucht, ahnt noch niemand, dass dieser Mord nicht der einzige bleiben wird, und dass im Zuge der Aufklärung weitere Verbrechen ans Tageslicht kommen werden, deren Ausmaße zunächst unüberschaubar erscheinen.

Klappentext:
In der Halloween-Nacht kam es auf dem Parkfriedhof Eichhof zu einem grausigen Fund. Ein Mann mittleren Alters lag abgestochen auf einer Parkbank. Das Opfer hatte sich als Dracula verkleidet und in der nahe gelegenen Diskothek Moritz an einer Halloween-Party teilgenommen. Aufgefunden wurde die Leiche von zwei männlichen Jugendlichen, die ebenfalls Gäste dieser Veranstaltung waren. Nach Zeugenaussagen hatte das Mordopfer zuvor einen heftigen Streit mit seinem besten Freund. Bei dieser Auseinandersetzung war ein sehr großes Jagdmesser im Spiel, dabei handelt es sich höchstwahrscheinlich um die Tatwaffe. Zu einer offiziellen Stellungnahme ist die Polizei zurzeit leider nicht bereit.
Der Stadtreporter
293 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2019
Verlag
Noxlupus

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)