Karin Küspert

Jahre danach

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
»Manchmal muss man bis ans Ende der Welt reisen, um eine Antwort zu bekommen, die einen überzeugt.«

Manchmal sind es aber auch die immer gleichen »guten Ratschläge«, die man als Krebspatientin nicht mehr hören kann. »Das schaffst du schon!« und »Gut siehst du aus!« sind nur zwei Ausdrücke für die »heilige Sensibilität«, mit der die Betroffenen konfrontiert werden.

Karin Küspert erzählt von sehr persönlichen Erlebnissen während ihrer Brustkrebserkrankung. Anhand von Episoden mit den Ärzten, Freunden und ihrer Familie will sie einen realen Eindruck von dieser Zeit vermitteln. Sie zeigt, wie ihr die Zuwendung und Dankbarkeit geholfen haben, mit diesem Schicksalsschlag umzugehen. Mit ihrem sehr ehrlichen, teilweise ironischen Ton beschönigt sie nichts.

»Bin ich geheilt?«, fragt sich die Autorin noch Jahre nach ihrer Krebserkrankung. Aber auch wenn Karin Küspert keine endgültige Antwort bekommt, sie hat ihren Frieden gefunden.
In diesem Buch entwirft die Autorin eine ermutigende Perspektive, fernab der üblichen Ratgeberlandschaft.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
44 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2014

Verwandte Bücher

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)