Erinnerungen eines Lebemannes, Philipp Lust
Philipp Lust

Erinnerungen eines Lebemannes

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Der junge Paul von Minnekamp beschreibt in seinen “Erinnerungen eines Lebemannes” sehr detailliert, wie er Sex, Lust und Leidenschaft kennenlernte: Ob mit einer willigen Hausangestellten, dem süßen Nachbarsmädchen oder den knackigen Töchtern seiner Vermieterin: Paul liebt Sex in allen Variationen! Im Jahr 1908 in einer Auflage von nur 400 Exemplaren veröffentlicht, bietet dieser Privatdruck sehr intime Einblicke in die sexuellen Erlebnisse des jungen Mannes aus gutem Hause. Damals galt dieses Buch als äußerst obszön und richtete sich offiziell nur an einen “wissenschaftlich interessierten Leserkreis” – Letzteres belächeln wir natürlich heute, aber der Inhalt ist auch nach mehr als 100 Jahren noch absolut SCHARF!
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
295 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2015

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)