Am Anfang stand ein Traum, Hanna Thierfelder
Bücher
Hanna Thierfelder

Am Anfang stand ein Traum

Ronny hat es nicht immer leicht gehabt im Leben, aber plötzlich wendet sich das Blatt. Er findet einen Job, der mehr als gut bezahlt ist und er kann dabei auch noch Gutes tun. Für einen Pharmakonzern, der neue Wege gehen will, soll er Albträume bearbeiten, damit Patienten auch ohne Tabletten wieder durchschlafen können. Viel zu spät kommen ihm erste Zweifel. Ein bodenloser Abgrund tut sich vor ihm auf — und er steht hilflos davor! Hanna Thierfelder ist vielen Lesern durch ihre eher ungewöhnliche Art Reiseführer und Reiseberichte neu zu interpretieren bekannt. Mit „Am Anfang stand ein Traum“ legt sie ihren ersten Roman vor, und wieder möchte sie genreuntypisch schreiben — weder Krimi, noch Science Fiction, noch ein typischer Medizin-Thriller, aber von jedem für jeden ist etwas dabei!
205 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2018

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)