Wunder sind weiblich, Mark Jischinski
Bücher
Mark Jischinski

Wunder sind weiblich

Lesen
Wunder sind weiblich Tom Fabula will ein Kind, aber keine Frau. Er hat genug von Beziehungen zum anderen Geschlecht, fühlt sich aber berufen, Vater zu sein. Wie soll das gehen? Sein Wunsch tritt in den Hintergrund, als die Werbeagentur, in der arbeitet, den Auftrag erhält, die Wahrheit über den Weihnachtsmann ans Licht zu bringen. Von nun an hat er wundersame Begegnungen, ein bewegtes Leben, aber doch immer die Hoffnung auf ein kleines Wunder. Stille Nacht, Heilige Nacht Nicole kann nicht schlafen. Ihr Mann schläft und schnarcht dabei ohrenbetäubend. Die Kinder haben sich zu Weihnachten angekündigt, das Fest der Liebe und Familie steht unmittelbar bevor. Ihre Gedanken lassen sie nicht schlafen. Doch scharfes Nachdenken und ein Schluck Grappa bringen sie auf eine Idee, wie Weihnachten ein richtiges Fest wird. Die Weihnachtswahrheit Nun ist es endlich raus. Die biblische Weihnachtsgeschichte muss neu und wahr erzählt werden. Dabei geht es um kleine Jungen aus Botswana, Elefanten und Drogen. Eine unbequeme, aber wahre Wahrheit.
52 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2012

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)