Dämmen und Sanieren in Alt- und Neubauten, Ulrich E. Stempel
Ulrich E. Stempel

Dämmen und Sanieren in Alt- und Neubauten

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Es gibt viele Angebote, die versprechen, einen Teil der immer weiter steigenden Heizkosten einzusparen — aber was davon gibt Sinn und hat Zukunft? Wie lassen sich im konkreten Fall Immobilien energetisch sanieren? Die Experten streiten sich heftig über Dämmarten und Sinn von Dämmungen.

Den richtigen Weg finden mit Dämmen und Sanieren in Alt— und Neubauten
Das eine Lager beschreibt hohe prozentuale Einsparmöglichkeiten durch Wärmedämmung nach dem Motto: je dicker und je dichter desto besser. Das andere Lager bezweifelt oder verdammt die vermeintlichen Dämmerfolge und warnt vor programmierten Bauschäden und Schimmel.

Gesetzliche Vorschriften beachten
Dazu kommt, dass der Gesetzgeber mit Vorschriften Bauherren, Handwerker, Architekten und Energieberater unter einen Handlungszwang setzt, dessen Folgen erst in einigen Jahren sichtbar werden können. Egal ob Bauherr, Hausbesitzer, Handwerker, Architekt oder Berater: dieses Buch zeigt, worauf bei Modernisierungen besonders zu achten ist bzw. worauf Sie bei einem Neubau achten sollten.

In Dämmen und Sanieren werden alle Schritte ausführlich bebildert und erläutert
Sie finden Unterstützung und viele praktische Beschreibungen für eine fachgerechte Durchführung Ihrer Dämm— und Dichtungsarbeiten von Dach, Außenwänden, Fußböden und Zwischendecken. Außerdem gibt das Buch Auskunft, welche Maßnahmen bei möglichst geringen Kosten die meisten Einsparungen bringen. Diese und viele weitere wichtige Punkte werden ausführlich behandelt und mit zahlreichen Abbildungen und Tipps anschaulich und leicht nachvollziehbar erläutert. Durch das Wissen um die Prinzipien und mithilfe entsprechender Tricks können bestehende und neue Gebäude in ihrer energetischen Funktion nachhaltig verbessert werden.

Aus dem Buch-Inhalt Dämmen und Sanieren in Alt— und Neubauten

*Soll das Haus atmende Wände haben oder muss es dicht sein?
*Welche Maßnahmen sind am effektivsten?
*Was ist sinnvoll und wo kann man Geld sparen?
*Arten der Fassadendämmung
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
361 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2013

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)