1793: Historischer Roman, Victor Hugo
Bücher
Victor Hugo

1793: Historischer Roman

Lesen
“Dreiundneunzig” (1793) ist ein Roman von Victor Hugo. Er handelt vom Aufstand der Vendée des Jahres 1793 in Frankreich. Der Begriff Aufstand der Vendée (frz. soulèvement de Vendée) bezeichnet den bewaffneten Kampf einer royalistisch-katholisch gesinnten Landbevölkerung der Vendée und benachbarter Départements gegen Repräsentanten und Truppen der Ersten Republik in den Jahren 1793 bis zum Anfang 1796.

Victor-Marie Hugo (1802 — 1885) war ein französischer Schriftsteller.

Er schrieb zahllose Gedichte sowie Romane und Dramen und betätigte sich als literarischer, aber auch politischer Publizist. Mehrfach war er, als Angehöriger der Pairskammer, Abgeordneter oder Senator, auch direkt politisch aktiv. Während er im deutschen Sprachraum weniger bekannt ist als etwa Molière, Voltaire oder Balzac, gilt er vielen Franzosen als ihr größter Autor überhaupt. Sein Schaffen kann teils der Romantik, teils dem Realismus zugeordnet werden.
535 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017

Andere Versionen

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)