Bücher
Robin Felder

Verzerrte Gesichter

Notar Marc Staiger hat sein Leben überzeugend eingerichtet: erfolgreiche Kanzlei, Frau, Sohn, Sexaffären und diese unverrückbare Höflichkeit. Doch eigentlich widmet er sein Dasein einem alles überschattenden Vergeltungsplan. Getrieben von traumatischen Erinnerungen, verübt er seit fünfundzwanzig Jahren kontinuierlich Attentate auf scheinbar willkürlich ausgewählte Personen. Bis Staigers Sohn Max ungewollt in die Anschlagsserie seines Vaters verwickelt wird und Ermittlerin Milena Novak auf verstörende Ungereimtheiten in den Biografien sämtlicher Beteiligter stößt.Unter Mithilfe von Staigers Frau gelingt es Novak nicht nur, die Vorkommnisse der vergangenen Jahre zu entwirren, gleichzeitig deckt auch Max einige monströse Geheimnisse seines schlagartig alarmierten Vaters auf. Und ab da jagt eine bizarre Wendung die nächste.Rache. Hätte ich gewusst, was sie aus mir macht, hätte ich sie dann gewählt?Eine Geschichte von Besessenheit und Loyalität, Wahrheit und Wirklichkeit, Schuld und Vergänglichkeit.Halsbrecherisch temporeich, schonungslos klug, verblüffend amüsant und abgrundtief analytisch.Gegen die Ausdauer und Konsequenz von Dr. Marc Staiger wirkt der Graf von Monte Christo wie ein müder Kurzstreckenläufer.
332 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2020

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)