Wir lieben Papa und Mama! - Wie aus Scheidungskindern glückliche und starke Persönlichkeiten werden, Dipl. Psychologe Jens Seidel
Bücher
Dipl. Psychologe Jens Seidel

Wir lieben Papa und Mama! - Wie aus Scheidungskindern glückliche und starke Persönlichkeiten werden

Lesen
37 Druckseiten
Ein Drittel aller deutschen Kinder erlebt die Scheidung der Eltern. Für die betroffenen Kinder selbst ist die Scheidung ihrer Eltern alles andere als leicht zu verdauen. Ob und inwiefern die Trennung der Eltern das Leben der Kinder nachhaltig negativ beeinflusst, hängt ganz unmittelbar mit dem Verhalten der Eltern untereinander zusammen. Das viel beschriebe “Scheidungskind” muss kein unglückliches Kind sein. Bisweilen ist die Trennung im Guten eine weit bessere Lebensoption als ein Zusammenleben im Schlechten. Dieser Ratgeber soll Ihnen Denkanstöße und hilfreiche Tipps zum Thema Scheidung und deren Auswirkungen auf die Kinder bieten. Das Buch soll Sie für die Bedürfnisse und Ängste Ihrer Kinder sensibilisieren und auf potenzielle Probleme aufmerksam machen. Eine Scheidung ist für Ihr Kind in jedem Fall schmerzhaft. Sie haben es jedoch in der Hand, Ihrem Kind den Umgang mit dem Schmerz zu erleichtern und ihm damit eine glückliche Kindheit zu ermöglichen. Es werden Wege aufgezeigt, wie aus Scheidungskindern starke Persönlichkeiten werden können. Aus dem Inhalt: • Wie sich die Trennung auf ihr Kind auswirken kann. • Trennung als Familienkrise – was Eltern tun können, was sie vermeiden sollten. • Wie Kinder die Scheidung der Eltern erleben. • Scheidung als Prozess. • Der Auszug eines Elternteils – Was kommt danach? • Die Probleme der Eltern werden zu Problemen der Kinder. • Die Instrumentalisierung und Indoktrination des Kindes. • Ein besonderes Problem: Das Besuchsrechtssyndrom. • Einbehaltung, Inbesitznahme, Kindesentführung. • Aufenthalts- und Sorgerechtsbestimmungskriterien. • Bindung an die Elternteile. • Erziehungsfähigkeit der Eltern. • Wohlverhaltensgebot und Bindungstoleranz. • Kontinuität des Umfeldes. • Organisation und Schwierigkeiten des Umgangs. • Häufigkeit der Besuche nach der Trennung.. • Umgangsprobleme und deren Ursachen im elterlichen Verhalten • Umgangsprobleme und deren Ursachen beim Kind. • Was es bei Geschwistern zu beachten gilt.
Ersteindruck
Ins Regal stellen
Lesen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ein Preis. Stapelweise Bücher.

Sie kaufen nicht bloß ein Buch, sondern eine komplette Bibliothek ... zum gleichen Preis!

Immer etwas zu lesen

Freunde, Redakteure und Experten helfen Ihnen, neue und interessante Bücher zu finden.

Immer und überall lesen

Ihr Smartphone haben Sie immer dabei, also auch Ihre Bücher, selbst wenn Sie offline sind.

Bookmate – eine App, die Lust auf Lesen macht

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)