Bücher
William Shakespeare

Der Kaufmann von Venedig

William Shakespeare erzählt in diesem Drama eine nachdenklich stimmende Geschichte über Liebe, religiöse Vorurteile und den oft gefährlichen Einfluss des Geldes. Bassanio steckt in Schwierigkeiten: er möchte um die Hand der klugen Portia anhalten, doch ihm fehlen die finanziellen Mittel, um einen guten Eindruck zu hinterlassen. Sein bester Freund Antonio überzeugt ihn, sich dreitausend Dukaten von dem jüdischen Geldverleiher Shylock zu borgen. Mit diesem verbindet Antonio jedoch eine langjährige Feindschaft, und so stellt Shylock dem Handel eine grausame Bedingung…

William Shakespeare (1564 — 1616) ist einer der bedeutendsten Dramatiker und Dichter aller Zeiten. Zunächst machte er sich als Schauspieler in London einen Namen, verfasste dann jedoch auch selbst zahlreiche Dramen und legte so den Grundstein für seinen Erfolg. Shakespeares Theaterstücke, wie etwa „Romeo und Julia", „Macbeth" oder „Ein Sommernachtstraum" werden bis heute auf der ganzen Welt begeistert gelesen, aufgeführt und neu adaptiert.
81 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2021
Jahr der Veröffentlichung
2021

Andere Versionen

Haben Sie es bereits gelesen? Was halten sie davon?
👍👎
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)