bookmate game
Bücher
Arthur Schnitzler

Traumnovelle

In der 1925 bzw. 1926 erschienenen Novelle widmet sich Schnitzler dem Thema seines Lebens: Inwieweit können erotische Bedürfnisse in der bürgerlichen Welt befriedigt werden? Auch dieser Text zeigt, wie nah Schnitzler der Freud'schen Psychoanalyse steht.
107 Druckseiten
Copyright-Inhaber
Bookwire
Ursprüngliche Veröffentlichung
2014
Jahr der Veröffentlichung
2014
Verlag
neobooks
Haben Sie es bereits gelesen? Was halten sie davon?
👍👎

In Regalen

fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)