Bücher
Ilse Frapan

Arbeit

Ein Roman um eine Medizinstudentin in Zürich, der mit dem Erscheinen 1903 eine kleine Revolution beschwor und sozial-politische Diskussionen um die Geschlechterfrage auslöste.
302 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2012
Jahr der Veröffentlichung
2012
Haben Sie es bereits gelesen? Was halten sie davon?
👍👎
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)