Perry Rhodan 1530: Sturm in der Dunkelwolke, Robert Feldhoff
Bücher
Robert Feldhoff

Perry Rhodan 1530: Sturm in der Dunkelwolke

Lesen
Ein Bote erscheint — die Propheten verkünden es Zu Beginn des Jahres 1171 NGZ beträgt die Lebenserwartung der Zellaktivatorträger nur noch wenig mehr als sechs Jahrzehnte, nachdem ES die Leben erhaltenden Geräte zurückgefordert hatte.

Es ist klar, dass die Superintelligenz einen Irrtum begangen haben muss, denn ES gewährte den ZA-Trägern ursprünglich 20 Jahrtausende und nicht nur weniger als drei zur Erfüllung ihrer kosmischen Aufgaben. Die Superintelligenz aufzufinden, mit den wahren Fakten zu konfrontieren und dadurch wieder die eigene Lebensspanne zu verlängern, ist natürlich allen Betroffenen und denen, die ihnen nahe stehen, ein dringendes Anliegen.

Und so läuft seit 1170, genau genommen seit der Initiierung des Projekts UBI ES, bei dem das böse Erbe der Herrschaft des Monos für einen vernünftigen Zweck genutzt wird, in der Galaxis die Suche nach der Superintelligenz auf Hochtouren.

Eine Erfolg versprechende Station dieser umfangreichen Suche scheint die Dunkelwolke Provcon-Faust zu sein. Dorthin haben sich jedenfalls die Fremden aus Truillau zurückgezogen, die die Suche sabotieren. Und dort, im Innern dieses fast unzugänglichen Ortes, braut sich etwas zusammen.

Es ist der STURM IN DER DUNKELWOLKE …
102 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2012

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)