BattleTech Legenden 6, Michael A. Stackpole
Bücher
Michael A. Stackpole

BattleTech Legenden 6

Lesen
Vor mehr als 250 Jahren zerfiel das von Menschen besiedelte Sternenreich. Seither ringen die sogenannten Nachfolgefürsten um Macht und Einfluss, spinnen ihre Intrigen und schicken ihre Söldner in die Schlacht um den einen oder anderen Planeten. Das Gleichgewicht der Kräfte — wiewohl stets sehr labil — pendelte sich bisher immer wieder aus.

Nun aber soll Melissa Steiner, Thronfolgerin des Lyranischen Commonwealth, mit Prinz Hanse Davion, dem Erben der Vereinigten Sonnen, vermählt werden. Das würde eine Machtkonzentration bedeuten, der die anderen Nachfolgefürsten nur durch schnelles Handeln zuvorkommen oder — widerwillig — durch Paktieren und gemeinsame Unternehmungen begegnen können.

Nachdem die rasche Aktion gescheitert ist, zerbricht man sich im Haus Liao und im Haus Kurita den Kopf, ob man nicht doch zum Vorteil sein eigenes Süppchen kochen könnte, und beide haben sie ihre geheimen Trümpfe im Ärmel. Doch sie haben auch einen gefürchteten Gegner: die Kell Hounds, die besten BattleMech-Krieger der Inneren Sphäre.
458 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2020
Übersetzer
Reinhold H. Mai

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)