Bücher
Friedrich Gerstäcker

Die Regulatoren in Arkansas

Friedrich Gerstäckers erste Amerika-Romane, Die Regulatoren in Arkansas und Die Flusspiraten des Mississippi sind noch immer Bestseller. Kaum ein anderer Autor des Genres schrieb im 19. Jahrhundert wie er, authentisch, spannend und mit genauesten Schilderungen des Lebens an der Frontier. Viele Autoren haben sich an seinen Romanen und Erzählungen orientiert. Der bekannteste unter ihnen ist sicherlich Karl May gewesen, der zahlreiche Beschreibungen Gerstäckers übernahm, aber auch zu eigenen Geschichten umformte.
“Die Regulatoren” und «Die Flusspiraten gehören noch heute zu den besten Romanen über die amerikanische Pioniergeschichte.
636 Druckseiten
Copyright-Inhaber
Bookwire
Ursprüngliche Veröffentlichung
2020
Jahr der Veröffentlichung
2020
Verlag
epubli

Andere Versionen

Haben Sie es bereits gelesen? Was halten sie davon?
👍👎
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)