Gesundheits- und Sozialpolitik, Andreas Beivers, Clarissa Kurscheid
Bücher
Andreas Beivers,Clarissa Kurscheid

Gesundheits- und Sozialpolitik

Lesen
346 Druckseiten
Die Gesundheitspolitik hat sich in den letzten zwanzig Jahren als ein wichtiger Bestandteil der wirtschaftspolitischen Debatte etabliert. Nichtsdestotrotz lässt sich der generelle Paradigmenwechsel der deutschen Sozialpolitik, der sich u.a. im Rückzug des Solidarprinzips in unserer Gesellschaft ausdrückt, auch im Gesundheitswesen beobachten. Dies führt zu Zielkonflikten und Problemfeldern in den einzelnen Bereichen der Leistungserbringung, Finanzierung wie auch der Versorgung allgemein. Die Autoren stellen die allgemeine Entwicklung im Bereich der Sozialpolitik und die daraus resultierenden Allokations- und Distributionsfolgen detailliert dar und zeigen neue, zukunftsweisende Wege auf.
Ersteindruck
Ins Regal stellen
Lesen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ein Preis. Stapelweise Bücher.

Sie kaufen nicht bloß ein Buch, sondern eine komplette Bibliothek ... zum gleichen Preis!

Immer etwas zu lesen

Freunde, Redakteure und Experten helfen Ihnen, neue und interessante Bücher zu finden.

Immer und überall lesen

Ihr Smartphone haben Sie immer dabei, also auch Ihre Bücher, selbst wenn Sie offline sind.

Bookmate – eine App, die Lust auf Lesen macht

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)