Perry Rhodan 2833: SVE-Jäger, Oliver Fröhlich
Bücher
Oliver Fröhlich

Perry Rhodan 2833: SVE-Jäger

Auf der Erde schreibt man das Jahr 1518 Neuer Galaktischer Zeitrechnung (NGZ). Die Menschen haben mit der Liga Freier Terraner ein großes Sternenreich in der Milchstraße errichtet; sie leben in Frieden mit den meisten bekannten Zivilisationen.

Doch wirklich frei ist niemand. Die Milchstraße wird vom Atopischen Tribunal kontrolliert. Dessen Vertreter behaupten, nur seine Herrschaft verhindere den Untergang — den Weltenbrand — der gesamten Galaxis.

Perry Rhodan hat es unfreiwillig in die tiefste Vergangenheit der Milchstraße gerissen, wo er Zeuge der Invasion der kriegerischen Tiuphoren und des Untergangs alter galaktischer Hochkulturen wird. Anders als der Terraner, der weiß, dass er an der Vergangenheit nichts ändern darf, plant eine Gruppe Laren aus der Gegenwart eine Veränderung der Zeitlinie, um ihr Stammvolk zu retten. Sie wollen ihren Vorvätern die Technologie der damals unbekannten “Strukturvariablen-Energieraumer” anbieten — und aus Furcht um die Gegenwart wird Perry Rhodan zum SVE-JÄGER…
142 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2015

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)