Kleines ironisches Schweinchen «Brötz», Gerhard Flick
Bücher
Gerhard Flick

Kleines ironisches Schweinchen «Brötz»

Lesen
Das kleine Schweinchen mit dem Namen Brötz lebt glücklich und zufrieden auf dem Löhner Bauernhof der Familie Sabbert. Brötz ist ein besonderes kleines Schweinchen, denn Brötz mag Ironie, doch die anderen Schweinchen verstehen seine Späße nicht immer. Brötz findet das lustig und erforscht insofern auf “eigene Faust” das bunte Leben auf dem Hof und erlebt so manches kleine Abenteuer. Weil Brötz natürlich nicht immer ein kleines Schweinchen blieb, sondern mit den Monaten zu einem prachtvollen heroischen Eber heranwuchs, wollte er seine Vorliebe für Matsch und Dreck nicht länger alleine ausleben. So traf er das prachtvolle französische Jungschwein Beatrice. Doch weil das Leben nicht immer läuft wie gegrunzt, entstanden auch hier weitere neue Abenteuerlichkeiten auf dem Hof Sabbert in Löhne.
26 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2016

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)