Bücher
Constanze Wild

Der dunklen Tugend & Hochzeit der Sklavin

Constanze O. Wild schrieb lediglich zwei Bücher und doch ist sie eine Kultfigur der SM— und Fetischszene geworden. Ihre Schilderungen sind hart und ungeschönt und voller Sehnsucht nach dem perfekten Sklavendasein.
Erstmals gibt es jetzt beide Bücher in einem bebilderten Band!

Die Bekenntnisse der jungen Autorin sind erschreckend und faszinierend zugleich. Sexuelle Ausschweifungen und der Wille zur Unterwerfung sind ihr Antrieb, ihr Weg und ihr Ziel.
In ihrem ersten Buch berichtet sie von ihrem Weg in die Abhängigkeit und in die sexuellen Abgründe.
Im zweiten Buch berichtet sie, wie sie ihrem Herren bedingungslosen Gehorsam schwört. War sie ihm bisher nur so weit gefolgt, wie sie es selbst für richtig hielt, macht sie ihm nun das Geschenk der absoluten Unterwerfung.
Doch bis ihr Meister schließlich einwilligt und mit Constanze die Sklavenhochzeit vollzieht, muss die arme Sklavin noch so manche Prüfung über sich ergehen lassen.
228 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2019
Verlag
SALAX

Verwandte Bücher

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)